• alltours Headquarter
    alltours Flugreisen GmbH
    HPP Architekten
  • Ando-Tower
    EuroAtlantic AG
    Tadao Ando
  • Eclipse
    die developer Projektentwicklung GmbH
    Kennedydamm
  • Wohnen am Sonnenpark
    Landmarken AG
    kister scheithauer gross architekten und stadtplaner
  • PANDION Völklinger Straße
    PANDION Real Estate GmbH
    caspar.schmitzmorkramer gmbh
  • Benrather Gärten
    CG Gruppe
    Schellenberg + Bäumler Architekten GmbH mit Lindenkreuz Eggert GbR
  • Kaistraße 1
    Momeni
    Ingenhoven Architekten
  • Gateway
    Development Partner AG
    KPF, Kohn Pederson Fox Architekten, London

Premiere: Erste digitale polis Convention am 13. und 14. August


13.08.2020

Landeshauptstadt Düsseldorf mit 13 Partnern am digitalen Messestand/Thema "Quartiersentwicklung und Hochpunkte"


Die Messe polis Convention ist ein bundesweiter Treffpunkt für Stadt- und Projektentwicklung. Wegen des Coronavirus' kann sie in diesem Jahr nicht in der bekannten Form stattfinden. Dafür wird es aber am Donnerstag, 13., und Freitag, 14. August, die Premiere einer digitalen polis Convention geben. Die Wirtschaftsförderung und die Stadtplanung der Landeshauptstadt Düsseldorf nehmen gemeinsam mit 13 Partnern an diesem neuen Messeformat teil und leisten damit nicht nur einen Beitrag zur Digitalisierung der Immobilienbranche, sondern legen einen weiteren Baustein zur Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Düsseldorf.

"Es wird viel über Innovationen und Digitalisierung gesprochen. Hier sehen wir am Beispiel des mittelständischen Messeveranstalters polis Convention GmbH wie es geht: Einfach ausprobieren!", sagt Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Diese virtuelle Messe ist ein Experiment, deshalb freue ich mich besonders auf sie und bin sicher, dass sie ein Erfolg wird."

Mit dem Thema "Quartiersentwicklung und Hochpunkte" stellen die Landeshauptstadt und ihre 13 privaten Immobilienpartner erfolgreiche Projektentwicklungen in Düsseldorf vor. Zwei Düsseldorfer Prop-Techs, also Start-ups der Immobilienbranche, zeigen mit ihren digitalen Geschäftsideen neue Problemlösungen zu kostensparendem Bauen und effizienter Parkraumnutzung auf und bereichern damit die starke Immobilienszene in der Landeshauptstadt.

Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen, ergänzt: "Wem ein oder zwei Tage auf einer Messe zu lang sind, der kann sich nun ganz bequem und gezielt einloggen und über die neueste Entwicklung in Düsseldorf informieren. Wir zeigen viele tolle Projekte der Stadt und ihrer privaten Partner."

Der virtuelle Messestand und digitale Kongress kann bequem vom heimischen Computer aus besucht und verfolgt werden. Interessierte können via Chat, Anruf und Video-Anruf Kontakt aufnehmen zu allen Ausstellern und Besuchern.

Eine Anmeldung ist möglich unter: www.polis-convention.com

"Das digitale Messe- und Kongressformat der polis Convention ist ein Novum, das gut zu unserem digitalen Wirtschafsstandort passt. Als ich von dieser Idee hörte, war ich von Anfang begeistert: Die polis Convention stellt uns alle damit vor die Herausforderung, Transformation zuzulassen und eine neue Form des digitalen Austausches zu finden - das ist echte Innovation", sagt Theresa Winkels, Amtsleiterin der Wirtschaftsförderung Düsseldorf.

Programm:
Donnerstag, 13. August
10.15 bis 11 Uhr
Live-Talk von Oberbürgermeister Thomas Geisel mit NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach und der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker

11.30 bis 12.30 Uhr
Virtueller Empfang von Oberbürgermeister Thomas Geisel und Planungsdezernentin Cornelia Zuschke am Stand Landeshauptstadt Düsseldorf und Partner.
Gast: Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung.

Freitag, 14. August
11.30 bis 12 Uhr
Regionale Herausforderungen gemeinsam lösen, Panel am Stand der Landeshauptstadt mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem Beigeordneten Christian Zaum

Informationen auch unter: www.duesseldorf-realestate.de

Hintergrund: Messe polis Convention
Die Polis Convention als Messe für Projekt- und Stadtentwicklung hat sich in Düsseldorf etabliert, Aussteller und Besucherzahlen haben sich sehr positiv entwickelt. Bisher fand die Messe in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler statt. Wegen der Corona-Pandemie wird sie in diesem Jahr in digitaler Form stattfinden am Donnerstag, 13., und Freitag, 14. August. Die Wirtschaftsförderung hat den Messeauftritt der Landeshauptstadt auf der polis Convention federführend organisiert.

Kontakt

Landeshauptstadt Düsseldorf
Theresa Winkels
Burgplatz 1
40200 Düsseldorf

Telefon +49 (0)211 - 8993056