• SEGRO Park Düsseldorf-Süd
    SEGRO Germany GmbH
  • Büroobjekt Theodorstraße 297
    Investor: Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • HORIZON – Headquarters L’Oréal Deutschland
    Projektentwicklung: die developer Projektentwicklung GmbH
    Architekten: HPP Architekten Düsseldorf
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • Karolinger Höfe
    BPD Immobilienentwicklung GmbH
  • Andreas Quartier
    Investor: Frankonia Eurobau
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • ISS Facility Services Holding GmbH
    Hauptverwaltung

Gebau verkauft Düsseldorfer Büroobjekt an SOFIDY – ANTEON berät


07.08.2017 Büroinvestmentmarkt

Die Düsseldorfer Gebau Unternehmensgruppe hat zusammen mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG und einem weiteren namhaften Miteigentümer das Büroobjekt „Am Seestern 8“ im linksrheinischen Büroteilmarkt „Seestern“ veräußert. Koordiniert wurde die Verkaufsabwicklung durch die Gebau Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, beraten von der ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG, Mitglied bei German Property Partners (GPP).


Die französische Verwaltungsgesellschaft für Immobilienfonds SOFIDY mit Sitz in Evry bei Paris hat das Objekt im Rahmen eines exklusiven Bieterverfahrens erworben. Der Ankauf erfolgte aufseiten von SOFIDY für den Fonds EFIMMO1 und wurde juristisch von Clifford Chance beraten.

Bei der 1984 erbauten und fortlaufend auf dem Stand der Technik gehaltenen Immobilie handelt es sich um ein Büroobjekt mit rund 16.500 m² Mietfläche auf einem rund 6.510 m² großen Grundstück mit 297 Tiefgaragenstellplätzen. Die Immobilie ist vollständig und langfristig vermietet. Zu den äußerst bonitätsstarken Mietern zählen unter anderem die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG und das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Nordrhein K.d.ö.R. „Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss, welcher unsere Prognosen zum Objekt bestätigt und die Qualität des Standorts wieder einmal unterstreicht“, sagt Jan Vernaleken, Head of Consulting & Sales bei Gebau.

„Dieser Erwerb auf dem aussichtsvollen Teilmarkt Seestern ermöglicht SOFIDY, sein Portfolio aus qualitativ hochwertigen Immobilien mit interessanten Renditen auszuweiten, und bestätigt unsere ambitionierten Entwicklungsziele in Deutschland“, erklärt Jean-François Le Dren, Head of Investments Europe bei SOFIDY, hierzu.

„Sowohl die durch ANTEON in jüngster Zeit erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen als auch die sich noch in der Pipeline befindlichen verdeutlichen einmal mehr, dass der Teilmarkt Seestern aus seinem vermeintlich nachgesagten „Dornröschenschlaf“ längst erwacht ist. Wir freuen uns sehr, dass sich in diesem kompetitiven Bieterverfahren der international agierende Investor SOFIDY durchsetzen konnte. Der Drang internationalen Kapitals nach Deutschland und speziell Düsseldorf wird anhalten!“, kommentiert Mirko Kittler, verantwortlicher Senior Berater im Investment bei ANTEON.

Das Objekt liegt inmitten des Teilmarktes Seestern, der ein beliebter Bürostandort in Düsseldorf ist. Gute Infrastruktur, optimale Verkehrsanbindung und eine ausgewogene Work-Life-Balance führen dazu, dass er vermehrt im Fokus von Unternehmen steht. Ideales Flächenangebot für unterschiedlichste Bedürfnisse, optimale Ausstattung der Immobilien, perfekte Erreichbarkeit in einer der dynamischsten Business-Metropolen Europas: Mit einer Bruttogeschossfläche von rund 520.000 m², verteilt auf über 30 Immobilien, zählt der Seestern zu den begehrtesten Bürostandorten im Großraum Düsseldorf und Ruhrgebiet. Eine moderne Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft verlangt nach einer erstklassigen Infrastruktur, kurzen Wegen und einer engen Verzahnung von Arbeit und Freizeit. Gerade dafür bieten die Rheinmetropole Düsseldorf und das Business-Quartier Seestern mit seinen Serviceangeboten vor Ort die besten Voraussetzungen für Unternehmen, Investoren und Arbeitnehmer – national wie international.

Über den Kaufpreis wurde von allen Parteien Stillschweigen vereinbart.