• SEGRO Park Düsseldorf-Süd
    SEGRO Germany GmbH
  • Büroobjekt Theodorstraße 297
    Investor: Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • HORIZON – Headquarters L’Oréal Deutschland
    Projektentwicklung: die developer Projektentwicklung GmbH
    Architekten: HPP Architekten Düsseldorf
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • Karolinger Höfe
    BPD Immobilienentwicklung GmbH
  • Andreas Quartier
    Investor: Frankonia Eurobau
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • ISS Facility Services Holding GmbH
    Hauptverwaltung

Deal Magazin: VIVAWEST kauft Projektentwicklung mit 364 Wohnungen von Artemis


06.10.2017 Büroinvestmentmarkt

Der Projektentwickler Artemis Stadtsanierungsgesellschaft Objekt Benrath und das Wohnungsunternehmen VIVAWEST geben auf der Immobilienmesse EXPO REAL in München die Kooperation im Rahmen eines gemeinsamen Wohnungsbauprojektes in Düsseldorf-Benrath bekannt. VIVAWEST kauft das durch Artemis entwickelte Projekt „Mühlenquartier“ mit 364 qualitativ hochwertigen Mieteinheiten schlüsselfertig an.


Wohnen in attraktiven urbanen Lagen entlang der Rheinschiene ist ein aktueller Trend, dem sowohl der Projektentwickler Artemis wie auch das Wohnungsunternehmen VIVAWEST Rechnung tragen. Der Stadtteil Benrath liegt rund zehn Kilometer südöstlich der Düsseldorfer Innenstadt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das Stadtteilzentrum von Benrath liegt 700 Meter entfernt. Die Wohnungsnachfrage dort ist ungebrochen groß und übersteigt deutlich das tatsächliche Angebot.

Das gesamte Gelände mit rund 31.500 Quadratmeter war bis 2004 industriell genutzt und wurde von der Stadt Düsseldorf und der Artemis im Rahmen eines von der Landeshauptstadt Düsseldorf durchgeführten Gutachterverfahrens im intensiven Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu einem neuen Stadtquartier entwickelt. Es entstehen qualitativ hochwertige Vier-bis Fünfgeschosser nach dem KfW-Effizienzhaus 55-Standard mit attraktiven und barrierearmen 1,5- bis 5-Raum-Wohnungen zwischen 42 und 137 Quadratmetern Wohnfläche für Singles, Paare und Familien. Zudem sind 302 Tiefgaragenstellplätze und zwei Kindergroßtagespflegeeinrichtungen mit jeweils 100 Quadratmetern Nutzfläche vorgesehen. Rund ein Viertel der Wohnungen wird öffentlich gefördert oder preisgedämpft errichtet.

Der Wohnungsanbieter VIVAWEST übernimmt die Artemis Stadtsanierungsgesellschaft Objekt Benrath mbH & Co.KG von deren Gesellschaftern Convalor Beteiligungs- und Verwaltungs-GmbH, KÖNIGREICH DIREKT Stadtsanierungsgesellschaft mbH sowie der Artemis Development GmbH. Die Projektsteuerung wird die Stefan Frey Immobilien-Projekt-Steuerung-Gesellschaft bis zur schlüsselfertigen Abnahme übernehmen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit VIVAWEST einen Partner an unserer Seite haben, der über eine ausgewiesene Expertise in der ganzheitlichen Quartiersentwicklung verfügt, das Marktumfeld seit langem kennt und als eines der wenigen großen Immobilienunternehmen auch in den Neubau investiert“, sagte Stefan Frey, Geschäftsführender Gesellschafter der Artemis Development GmbH, auf der Immobilienmesse EXPO REAL in München.

VIVAWEST-Geschäftsführerin Claudia Goldenbeld sagte, „der Standort Düsseldorf ist für uns von großer und wachsender Bedeutung. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Artemis. Mit der Übernahme der Projektentwicklung ,Mühlenquartier´ erweitern wir unser Portfolio in der Landeshauptstadt um ein attraktives und lebenswertes Quartier für breite Schichten der Bevölkerung.“

Der Neubau von Wohnungen hat für VIVAWEST einen sehr hohen Stellenwert. „Wir steigern unsere Investitionen in NRW weiter und werden bis zum Jahr 2022 knapp 5000 Wohnungen bauen. Ab 2020 werden wir pro Jahr 1000 neue Wohnungen errichten und damit einen Beitrag leisten, die große Lücke an fehlenden Wohnungen zu schließen, dies auch bei bezahlbarem Wohnraum“, so Goldenbeld weiter.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel freute sich: „Die Entwicklung des ,Mühlenquartiers´ ist ein Gewinn für Benrath und trägt zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Düsseldorf bei, den wir dringend benötigen. Ich freue mich über die Kooperation der beiden Projektpartner und das Engagement von VIVAWEST in Düsseldorf.“