• KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • Karolinger Höfe
    BPD Immobilienentwicklung GmbH
  • Andreas Quartier
    Investor: Frankonia Eurobau
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • T194
    Entwickler: IDR – Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
    Architekturbüro pinkarchitektur
  • Business Park Düsseldorf Süd
    Investor: SEGRO
    Entwickler: SEGRO
  • Technip
    Entwickler: IDR – Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • Q1
    Entwickler: BPD Immobilienentwicklung GmbH

AENGEVELT-RESEARCH sieht dynamischen Büromarkt Düsseldorf


18.04.2017 Büroinvestmentmarkt

Im Jahr 2016 erzielte der Büromarkt in der Region Düsseldorf (inkl. Umland mit Erkrath, Hilden, Ratingen, Neuss) nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH einen Flächenumsatz (inkl. Eigennutzer) von rd. 355.000 m². Der Wert liegt 116.000 m² bzw. rd. 25% unter dem Vorjahresergebnis (2015: rd. 471.000 m²), erreicht indessen nahezu den Mittelwert der jüngsten Dekade (Ø 2006-2015: 371.000 m² p. a.). Das Ergebnis resultiert aus einer sehr geringen Anzahl an Großabschlüssen in 2016: Nachdem im Vorjahr sieben Vertragsabschlüsse in der Größenordnung über 10.000 m² mit insgesamt rd. 137.000 m² getätigt wurden, war es 2016 mit der Anmietung von rd. 12.000 m² durch die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen nur ein Abschluss in diesem Größensegment.

Für 2017 prognostiziert AENGEVELT-RESEARCH ein weiterhin dynamisches Marktgeschehen mit einem überdurchschnittlichen Bürofläch¬enumsatz um 400.000 m². Gestützt wird die Prognose durch einen dynamischen Jahresauftakt: Im ersten Quartal 2017 wurden in der Region Düsseldorf rd. 113.000 m² Bürofläche umgesetzt (Düsseldorf: 109.000 m²; Umland: 4.000 m²), 6% mehr als im Vorjahresquartal (I. Q 2016: Düsseldorf: 95.000 m²; Umland: 12.000 m²).

Download ganze Pressemitteilung | PDF-Datei 123 KB