• I-u
    IDR
    K6 Architekten
  • Am Albertussee
    METRO PROPERTIES GmbH & Co. KG
    blauraum Architekten
  • Kö-Bogen 2
    Investorengruppe aus Centrum, B&L, Development Partner und DC Values
    ingenhoven architects
  • Schwannstraße 10 "Infinity Office"
    Becken Development GmbH, Hamburg
    pinkarchitektur, Düsseldorf
  • Forty Four
    die developer Projektentwicklung GmbH
    sop architekten
  • Pier One, MedienHafen
    ingenhoven architects
  • Mühlenquartier | südlich der Paulsmühlenstraße
    Vivawest Wohnen GmbH
  • AirView
    Airport City | Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH
    © Andreas Wiese (2016)
  • NOD New Office Düsseldorf
    STRABAG Real Estate GmbH
    RKW Architektur
  • Quartiersentwicklung am HBF, Harkortstraße
    GBI AG, Berlin
    greeen! architects gmbh
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten

intecplan GmbH


Franz-Rennefeld-Weg 6
40472 Düsseldorf

Telefon +49 (0)211 - 90496-0
Telefax +49 (0)211 - 90496-45

www.intecplan.de

Unternehmensportrait


intecplan ist ein inhabergeführtes, international tätiges Ingenieurunternehmen in der integrierten technischen Planung für Gebäudeausrüstung.
Und das bereits seit über 40 Jahren.

intecplan heute – das sind derzeit mehr als 50 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Unterstützung modernster Rechneranlagen und Berechnungsprogramme ihr Know-how in den Büros Düsseldorf und Berlin in den Dienst des Kunden stellen.

Die Bandbreite unserer Dienstleistungen:

  • Planung Technische Gebäudeausrüstung
  • Projektsteuerung, Projektmanagement, Claimmanagement TGA
  • Thermische Gebäudesimulation, Strömungssimulation

Alle unsere Leistungen erbringen wir für Verwaltungsgebäude, Hotelimmobilien und Sportstätten sowie für Flughäfen, Einkaufszentren und Wohnungsbauten.

Unser Anspruch ist es, zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln, die die modernsten verfügbaren Techniken mit dem höchsten ökologischen Nutzen und maximaler Wirtschaftlichkeit über die gesamte Lebensdauer des Bauwerks verknüpfen.

Projektfotos