• SEGRO Park Düsseldorf-Süd
    SEGRO Germany GmbH
  • Büroobjekt Theodorstraße 297
    Investor: Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • HORIZON – Headquarters L’Oréal Deutschland
    Projektentwicklung: die developer Projektentwicklung GmbH
    Architekten: HPP Architekten Düsseldorf
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • Karolinger Höfe
    BPD Immobilienentwicklung GmbH
  • Andreas Quartier
    Investor: Frankonia Eurobau
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • ISS Facility Services Holding GmbH
    Hauptverwaltung

Stadt Ratingen


Eutelis-Platz 3
40878 Ratingen

Telefon +49 (0)2102 - 5500
Telefax +49 (0)2102 - 5509100


www.ratingen.de

KONTAKT AM MESSESTAND


Name Position Telefon E-Mail
Klaus Pesch Bürgermeister +49 (0)2102 - 5501000  
André Dietze Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung +49 (0)2102 - 5501070

Stadt Ratingen


Ratingen ist mit rund 92.300 Einwohnerinnen und Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Für die Menschen, die hier leben und arbeiten, ist Ratingen eine liebenswerte, historisch gewachsene Stadt mit vielfältigem Einzelhandel, abwechslungsreicher Gastronomie, viel Grün und hervorragender Infrastruktur.

Der Standort

Ratingen liegt im Ballungsraum Rhein/Ruhr und grenzt direkt an die Landeshauptstadt Düsseldorf sowie an Duisburg, Mülheim und Essen. Im Rhein-Ruhr-Raum leben über 10 Mio. Menschen und arbeiten ca. 3,6 Mio. Beschäftigte.

Für Unternehmen ist Ratingen ein idealer Standort in unmittelbarer Nähe des Düsseldorf Airport und der Auto-bahnen A 3, A 44, A 52 und A524. Ratingen bietet beste Bedingungen für Gewerbe und Wohnen.

Wirtschaft

Viele renommierte nationale und internationale Unternehmen führen Ratingen in ihrer Adresse. Viele Top-Branchen sind vertreten, besonders stark die Informations- und Telekommunikationstechnologie: Rund 20 % der Beschäftigten sind in diesem Bereich tätig. Ebenso haben Unternehmen der Mode, Elektrik, Elektronik sowie des Maschinenbaus hier den richtigen Ort für ihre Produktionsstätte, Niederlassung oder Firmenzentrale gefunden. Sie wissen die in jeder Hinsicht ausgezeichneten Rahmenbedingungen zu schätzen.

Zu diesen Standortvorteilen zählt auch eine leistungsstarke Kommunikationsinfrastruktur. KomMITT Ratingen, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke, versorgt die Gewerbestandorte mit einem der modernsten Glasfasernetze. Das bedeutet: schon heute schnelles Internet, morgen die Smart-City-Vernetzung!

Der Gewerbesteuersteuerhebesatz und die Immobilienkosten sind gemessen an den attraktiven Möglichkeiten meist niedriger als in den umgebenden Großstädten.

Wirtschaftsförderung

Die Ratinger Wirtschaftsförderung ist direkt Bürgermeister Klaus Pesch zugeordnet. Sie unterstützt die Entwicklung der hier ansässigen Betriebe und ist bestrebt neue Investoren für Ratingen zu gewinnen. Eine der wesentlichen Stärken des Standortes Ratingen ist das Selbstverständnis der Verwaltung als schneller und unbürokratischer Dienstleister für Unternehmen.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Gewerbesteuerhebesatz 400 % und Grundsteuer B 423 %
  • Verfügbare Gewerbeflächen: 342.000 m², davon kurzfristig verfügbar: 110.500 m²
  • Durchschnittlicher Grundstückspreis: 130 bis 400 €/m²
  • Büromiete 8,00 bis 14,00 €/m², Lagermiete 3,50 bis 6,00 €/m²
  • Kaufkraft je Einwohner 117,1 %, Stand Dezember 2016,
  • Arbeitslosenquote 6,1 % / Stand Juni 2017
  • Gesamtfläche 89 km², davon 70 % Grünfläche

Projektfotos