• KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • Karolinger Höfe
    BPD Immobilienentwicklung GmbH
  • Andreas Quartier
    Investor: Frankonia Eurobau
    slapa oberholz pszczulny | architekten
  • T194
    Entwickler: IDR – Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
    Architekturbüro pinkarchitektur
  • Business Park Düsseldorf Süd
    Investor: SEGRO
    Entwickler: SEGRO
  • Technip
    Entwickler: IDR – Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • Q1
    Entwickler: BPD Immobilienentwicklung GmbH

Stadt Neuss


Stadt Neuss Amt für Wirtschaftsförderung
Oberstraße 7–9
41460 Neuss

Telefon +49 (0)2131 - 903101
Telefax +49 (0)2131 - 902473

www.neuss.de/wirtschaft

KONTAKT AM MESSESTAND


Name Position Telefon E-Mail
Frank Wolters Leiter Wirtschaftsförderung +49 (0)172 - 8262711
Daniel Genz Gewerbeflächenmanagement +49 (0)172 - 1812038
Johanna Gatzke Abteilungsleiterin +49 (0)172 - 2806102

Neuss am Rhein – Ihr Ansiedlungsvorhaben ist unser Antrieb


Der Wirtschaftsstandort Neuss expandiert und reagiert mit der Gewerbegebietserweiterung in Neuss Holzheim flexibel auf die hohe Grundstücksnachfrage von Unternehmen für den Standort Neuss. In unmittelbarer Nähe zur A 46, zum Bahnhof Holzheim und zum Düsseldorf International Airport befindet sich das künftige Gewerbegebiet mit hervorragender Lagegunst.

Das Gewerbegebiet kann allerdings nicht nur mit dem Standortfaktor der Verkehrsanbindung punkten, sondern wird als neu entstehendes Gewerbegebiet die Kriterien für ein hochwertiges Gewerbeumfeld für Betriebe der verschiedensten Branchen erfüllen. So werden unter anderem eine entsprechende Gestaltung und ökologische Gesichtspunkte bei der Entwicklung des Gebietes berücksichtigt.

Individuelle Grundstücksgrößen des insgesamt über 200.000 m² großen Gebietes decken die gesamte Bandbreite für Unternehmen und Gewerbetreibende ab, die an einem erfolgreichen Standort arbeiten und ansiedeln möchten.

Die Stadt Neuss erstellt aktuell den Bebauungsplan und arbeitet auf eine zeitnahe Erschließung und damit Bebaubarkeit des Gewerbegebietes hin.

Werden Sie Teil des dynamisch wachsenden Wirtschaftsstandortes Neuss. Kontaktieren Sie uns am Stand B 1.210 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung.at.stadt.neuss.de

Wir freuen uns auf das gemeinsame Gespräch mit Ihnen und unterstützen Sie gezielt bei Ihrer Standortsuche denn ihr Ansiedlungsvorhaben ist unser Antrieb.

Die Stadt Neuss wird den Aspekt der ökologischen Entwicklung in Gewerbegebieten zukünftig noch stärker in den Fokus der Gewerbegebietsentwicklung rücken. So sollen in neuen als auch in bestehenden Gewerbegebieten die Erfordernisse des Klimaschutzes noch stärker als bisher beachtet werden. Unternehmen können durch entsprechende Maßnahmen Energie- und Kosteneffizienter arbeiten als bisher und zugleich weitere positive Synergieeffekte, wie ein verbessertes Image des Unternehmens und Gewerbegebietes, für sich nutzen. Um diese Maßnahmen aktiv anzutreiben hat die Stadt Neuss einen Leitfaden als Erstinformation für Investoren und Unternehmen zu diesem Thema entwickelt.

Projektfotos