• I-u
    IDR
    K6 Architekten
  • Am Albertussee
    METRO PROPERTIES GmbH & Co. KG
    blauraum Architekten
  • Kö-Bogen 2
    Investorengruppe aus Centrum, B&L und DC Values
    ingenhoven architects
  • Schwannstraße 10 "Infinity Office"
    Becken Development GmbH, Hamburg
    pinkarchitektur, Düsseldorf
  • Forty Four
    die developer Projektentwicklung GmbH
    sop architekten
  • Pier One, MedienHafen
    ingenhoven architects
  • Mühlenquartier | südlich der Paulsmühlenstraße
    Vivawest Wohnen GmbH
  • AirView
    Airport City | Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH
    © Andreas Wiese (2016)
  • NOD New Office Düsseldorf
    STRABAG Real Estate GmbH
    RKW Architektur +
  • Quartiersentwicklung am HBF, Harkortstraße
    GBI AG, Berlin
    greeen! architects gmbh
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten

AENGEVELT analysiert überdurchschnittlichen Umsatz am Düsseldorfer Grundstücksmarkt


18.04.2017 Markt für Wohnungbauflächen Büroinvestmentmarkt

2016 gab der Geldumsatz aus konventionellen Immobilienverkäufen (Asset-Deals) am Düsseldorfer Grundstücksmarkt gegenüber dem Vorjahr moderat um 5% auf rd. EUR 4,13 Mrd. nach (2015: rd. EUR 4,33 Mrd.). Das Ergebnis ist das vierthöchste der letzten 25 Jahre und übertrifft den Mittelwert der jüngsten Dekade (Ø 2006-2015: EUR 3,36 Mrd.) um markante EUR 770 Mio. bzw. 23%. Hinzu kommen nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH noch rd. EUR 634 Mio. mittels Verkauf von Unternehmens-/Gesellschaftsanteilen, so genannten Share-Deals (2015: rd. EUR 520 Mio.). Das Gesamttransaktionsvolumen am Düsseldorfer Grundstücksmarkt summiert sich damit 2016 auf insgesamt EUR 4,76 Mrd. und knüpft damit mit einem moderaten Delta von EUR 90 Mio. an den Rekordwert des Jahres 2015 (EUR 4,85 Mrd.) an.

Download ganze Pressemitteilung | PDF-Datei 111KB