• I-u
    IDR
    K6 Architekten
  • Am Albertussee
    METRO PROPERTIES GmbH & Co. KG
    blauraum Architekten
  • Kö-Bogen 2
    Investorengruppe aus Centrum, B&L und DC Values
    ingenhoven architects
  • Schwannstraße 10 "Infinity Office"
    Becken Development GmbH, Hamburg
    pinkarchitektur, Düsseldorf
  • Forty Four
    die developer Projektentwicklung GmbH
    sop architekten
  • Pier One, MedienHafen
    ingenhoven architects
  • Mühlenquartier | südlich der Paulsmühlenstraße
    Vivawest Wohnen GmbH
  • AirView
    Airport City | Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH
    © Andreas Wiese (2016)
  • NOD New Office Düsseldorf
    STRABAG Real Estate GmbH
    RKW Architektur
  • Quartiersentwicklung am HBF, Harkortstraße
    GBI AG, Berlin
    greeen! architects gmbh
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten

Avison Young: BÜROMARKT DÜSSELDORF H1 2017


10.08.2017 Markt für Büroflächen

Überblick

Nach einem starken Jahresauftakt hat der Düsseldorfer Büromarkt im zweiten Quartal sogar noch einmal zulegen können. Der Flächenumsatz von 113.000 m² im zweiten Quartal hat das Halbjahresergebnis auf 208.000 m² ansteigen lassen.

Damit wurde das Vorjahresergebnis um 14 % übertroffen. Die Entwicklung des Büroflächenleerstandes folgt wieder dem langfristigen Trend. Die Leerstandsrate ist von 8,5 % Ende März auf aktuell 8,3 % gesunken. Die im CBD erzielte Spitzenmiete liegt weiterhin bei EUR 26,50 pro m²/Monat. Insgesamt präsentierten sich die Mietniveaus in den Teilmärkten stabil

und tendieren nur in ausgewählten Lagen leicht nach oben.