• 25hours Hotel
    Bauherr: ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG
    HPP Architekten
  • Lindner Hotel
    Entwickler: 6B47 Germany
    Immermannstraße 23
  • Holiday Inn Düsseldorf City
    Hotelentwicklung: PANDION
    Toulouser Allee

Landeshauptstadt Düsseldorf: Neues Hotel entsteht an der Moskauer Straße


08.05.2017 Hotelmarkt

Stadt verkauft Grundstück an englischen Investor


Der englische Investor Citygrove European Developments Ltd. (Guernsey) hat der Stadt im Frühjahr 2016 ein 3.051 Quadratmeter großes Grundstück an der Moskauer Straße 29 in Oberbilk abgekauft und wird darauf ein Hotel mit voraussichtlich 438 Zimmern errichten. Am Freitag, 5. Mai, traf OB Thomas Geisel den Eigentümer und Vorsitzenden von Citygrove, Toby Baines, am Baugrundstück, um dort den neuen Betreiber, Novum und dessen CEO, David Etmenan, vorzustellen. Die Novum Gruppe aus Hamburg betreibt 138 Drei- bis Viersterne Hotels in insgesamt 45 europäischen Städten.

Baubeginn des 13-geschossigen Gebäudes soll im 2. Quartal 2018 sein. Geplant sind 15.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche sowie eine Tiefgarage mit 61 Stellplätzen. Das Projektmanagement übernimmt gleeds Deutschland GmbH, Architekt des Gebäudes sind SKAI (Siemer Kramer Architekten Ingenieure) aus Hamburg.

OB Geisel: "Ich freue mich, dass wir durch den Verkauf des städtischen Grundstücks zur Weiterentwicklung dieses zentralen Stadtteils beigetragen haben. Düsseldorfs Bedeutung als hervorragender Hotelstandort wird hier deutlich, immerhin hat mit Citygrove ein englischer Investor damit sein Vertrauen in die Landeshauptstadt dokumentiert."

Toby Baines: "Citygrove sieht mit großer Freude auf die Errichtung eines neuen Hotels in Düsseldorf. Die Stadt wächst schnell und dynamisch und dieses neue Hotel wird sowohl den Bedarf der Geschäftskunden als auch die Wünsche der Urlaubsreisenden der Stadt erfüllen."

Text: Jäckel-Engstfeld, Kerstin