• The Oval
    GERCHGROUP AG
  • Karl-Arnold-Platz 1a
    MOMENI Gruppe
    HPP Architekten
  • Auf die Zukunft bauen
    Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG
    Düsseldorfer Architekturbüro JEP
  • Twist55
    Abros Eins GmbH & Co. KG
    KWA
  • Arche-Noah Quartier
    Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG
    Wienstroer Architekten, Neuss
  • Eclipse
    die developer / Eclipse Düsseldorf GmbH
    HPP Architekten und UNStudio
  • Gateway
    Development Partner AG
    KPF – Kohn Pedersen Fox
  • maxfrei
    INTERBODEN
    HPP Architekten
  • The Cradle
    INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    HPP Architekten
  • Cottbusser Straße
    Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG
    RKW Architektur +

Novum NIU Hotel in Düsseldorf feiert Richtfest


06.02.2020 Hotelmarkt

Gemeinsam mit den Bauarbeitern feierten der britische, deutsche und spanische Investor und Immobilienentwickler Citygrove und die Novum Hotelgruppe die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Novum NIU Hotels in Düsseldorf. Gäste aus Politik und Wirtschaft nahmen an der Zeremonie teil. Oberbürgermeister Thomas Geisel freute sich sehr über das erste NIU Hotel in Düsseldorf.


v.l.n.r.: Felix Behrndt (Geschäftsführer Gleeds), Ralf Kotbusch (Geschäftsführer MBN), Thomas Geisel (Oberbürgermeister Stadt Düsseldorf), Toby Baines (Inhaber Citygrove), Mark Farrugia (Development Director Citygrove) | Foto: A. Endermann

Etwa ein Jahr nach dem Baubeginn markierte dieser Anlass einen wichtigen Meilenstein für den Abschluss des Projekts. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan, so dass die Eröffnung des Hotels für Anfang 2021 erwartet wird. Die Fassadenarbeiten für das neue Gebäude sind weit fortgeschritten, gleichzeitig läuft der Innenausbau. 
  
Das Düsseldorfer NIU Hotel ist in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung an der Moskauer Straße gebaut. Dank seiner modernen Ausstattung und der trendigen Dekoration ist das NIU ein Place to be für Touristen und Geschäftsreisende. Das Hotel ist teilweise mit einem asiatischen Look ausgestattet. Elemente wie Bambus oder japanische Schriftzeichen runden den Bezug zu Düsseldorf als japanische Stadt ab. Die Assoziation von Düsseldorf als japanische Stadt sowie als Stadt der Kunst und des Altbier-Brauwesens gibt dem NIU-Hotel den Spitznamen TAB, der – passend zum Storytelling – für Tokyo, Art und Beer steht. Der 13-stöckige Hotelturm umfasst 438 Gästezimmer mit einer Bar und einem Restaurant im Erdgeschoss. 

Kontakt

Landeshauptstadt Düsseldorf
Theresa Winkels
Burgplatz 1
40200 Düsseldorf

Telefon +49 (0)211 - 8993056