• I-u
    IDR
    K6 Architekten
  • Am Albertussee
    METRO PROPERTIES GmbH & Co. KG
    blauraum Architekten
  • Kö-Bogen 2
    Investorengruppe aus Centrum, B&L und DC Values
    ingenhoven architects
  • Schwannstraße 10 "Infinity Office"
    Becken Development GmbH, Hamburg
    pinkarchitektur, Düsseldorf
  • Forty Four
    die developer Projektentwicklung GmbH
    sop architekten
  • Pier One, MedienHafen
    ingenhoven architects
  • Mühlenquartier | südlich der Paulsmühlenstraße
    Vivawest Wohnen GmbH
  • AirView
    Airport City | Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH
    © Andreas Wiese (2016)
  • NOD New Office Düsseldorf
    STRABAG Real Estate GmbH
    RKW Architektur +
  • Quartiersentwicklung am HBF, Harkortstraße
    GBI AG, Berlin
    greeen! architects gmbh
  • KAISPEICHER
    Investor: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
    slapa oberholz pszczulny | architekten

BNP Paribas REIM: Neuer Fonds NEIF III kauft Fantastic 44


12.04.2017 Büroinvestmentmarkt

Der Investmentfonds NEIF III (Next Estate Income Fund III), der von BNP Paribas REIM Luxemburg verwaltet wird, hat im Rahmen seiner ersten Off-Market-Transaktion das Objekt „Fantastic 44” in Düsseldorf von der deutschen Immobiliengesellschaft die developer Projektentwicklung GmbH (ddp) erworben. Es befindet sich am Kennedydamm, einem renommierten Teilmarkt von Düsseldorf, und verfügt über eine Gesamtmietfläche von etwa 12.500 Quadratmetern. Das Büroobjekt wird derzeit saniert und nach dem Ende der Baumaßnahmen im 4. Quartal 2017 eine DGNB-Gold-Zertifizierung erhalten. Rund 70 Prozent der Flächen sind bereits vorvermietet, unter anderem an ein führendes Softwareunternehmen aus den USA sowie ein weiteres renommiertes Unternehmen. „Mit unserer umfassenden Kenntnis der lokalen Märkte in Verbindung mit unserem fundierten Know-how sind wir in der Lage, hochwertige Investment-Objekte zu finden. Nach seiner Fertigstellung wird das Fantastic 44 ein effizientes, modernes Gebäude mit einer beeindruckenden Architektur sein”, sagt Isabella Chacon Troidl, Head of Transaction Germany von BNP Paribas REIM.

NEIF III strebt ein Fondsvolumen von 1,8 Milliarden Euro an und hat das Ziel, ein paneuropäisches Portfolio aus modernen, nachhaltigen Büroimmobilien mit bonitätsstarken Mietern zusammenzustellen. NEIF III wird in der gesamten Eurozone investieren und strebt eine jährliche Ausschüttung von über 4 % an. „NEIF III bietet institutionellen Anlegern enorme Diversifizierungsvorteile in den wichtigsten Städten der Eurozone. Je nach Liquidität des Teilmarkts strebt der Fonds den Ankauf von Objekten zwischen 30 und 250 Millionen Euro an”, erläutert Laurent Boissin, Fund Advisor.

Für die ersten beiden Fonds unter dem Dach von Next Estate hat BNP Paribas REIM Kapital von über 750 Millionen Euro aufgebracht und 16 Objekte mit einem Gesamtwert von etwa 1,2 Milliarden Euro erworben.

Pressekontakt:
Chantal Schaum – Tel: +49 (0)69 - 29899-948, Mobil: +49 (0)174 - 9038577,


Jessica Schnabel – Tel: +49 (0)69 - 29899-946,


Melanie Engel – Tel: +49 (0)40 - 34848-443, Mobil: +49 (0)151 - 117 615 50,

Über BNP Paribas Real Estate
BNP Paribas Real Estate ist ein führender internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden in mehr als 180 Büros umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet: Transaction, Consulting, Valuation, Property Management, Investment Management und Property Development. Das Unternehmen ist in 36 Ländern präsent (davon eigene Standorte in 16 Ländern und Kooperationspartner in weiteren 20 Ländern) und liefert mit 3.900 Mitarbeitern lokalen Service. BNP Paribas Real Estate ist eine Tochtergesellschaft des Finanzdienstleisters BNP Paribas.

Weitere Informationen: http://www.realestate.bnpparibas.com

Real Estate for a changing world

Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine global tätige Bank mit vier Heimatmärkten in Europa – Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. Weltweit ist sie mit 189.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von fast 5.000 Mitarbeitern bundesweit an 19 Standorten betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.

www.bnpparibas.de